2. März 2020

Bundesministerium für Justiz (BMJ)

Wonderwerk unterstützt das Bundesministerium für Justiz (BMJ), eine Verwaltungsbehörde des Bundes, die für die Sicherstellung der Unabhängigkeit der Rechtsprechung und einer die Rechtsschutzinteressen der Bevölkerung wahrenden Rechtspflege, die Legistik im Zivil- und Strafrecht sowie für die Agenden des öffentlichen Auftragswesens und die rechtlichen Angelegenheiten des Datenschutzes und der elektronischen Datenverarbeitung zuständig ist, bei der Prüfung, ob eine justizinterne Organisationsberatungseinheit eingerichtet werden soll.


Im Zuge der Konzeptionierung dieser neuen Organisationsberatungseinheit wurde ein starker Fokus auf die NutzerInnenzentrierung gelegt und ein partizipatives Vorgehen gewählt, welches alle relevanten NutzerInnengruppen in den Entwicklungsprozess einbeziehen soll. Der tatsächliche Bedarf und die Erwartungshaltung bezüglich dieser neuen Organisationsberatungseinheit wurden daher auf Basis breitflächig angelegter Interviews und virtuell stattgefundener Fokusgruppen erhoben und validiert. Mithilfe dieses Vorgehens konnte ein Konzept erstellt werden, welches die Bedürfnisse der NutzerInnen widerspiegelt, und es konnten konkrete Handlungsempfehlungen zur Implementierung abgeleitet werden.

Referenzen